Tintype, Nassplatte-Kollodium, Wetplate …

Tintype, Nassplatte-Kollodium, Wetplate …

Tintype, Nassplatte-Kollodium, Wetplate …

Nach einem Leben mit nunmehr 6 Jahren im Bereich der Hochzeitsfotografie, der Geschäftsentwicklung und vielen Themen drumherum, war es für mich an der Zeit einen neuen, fotografischen Bereich zu erschließen, den Kopf mal wieder mehr zu benutzen und etwa Neues, ähhh Altes auszuprobieren. Die Hochzeiten bleiben natürlich mein Hauptbetätigungsfeld, das steht ausser Frage und mein diesjähriger Kalender ist bereits gut gefüllt. Im letzten Jahr habe ich fast 50 Hochzeitspaare fotografisch begleiten dürfen. Das Feld der Fotografie ist aber so breit, ich bin wahnsinnig neugierig und nachdem ich vor gut 3 Jahren bereits einen Lehrgang an der Letteakademie zum Thema gemacht habe, hat es mich nun endgültig gepackt.

Die Kollodium Nassplattenfotografie…

Kollodium-Nassplatte, Erstellung eines Tintype from Björn Schönfeld on Vimeo.

Dieses alte Fotografieverfahren stammt aus dem Jahre 1851 und wurde von einem Herrn Frederick Scott Archer entwickelt. Bei dieser Fotografietechnik werden Platten (ich benutze Aluminium) mit einer Kollodiumlösung beschichtet, in einem Silberbad lichtempfindlich gemacht, im nassen Zustand belichtet und direkt entwickelt. Die Belichtungszeiten liegen im Bereich um 10 Sekunden und alles in allem schafft man rund 4 Bilder… in der Stunde. Das ist noch echte Handarbeit und Entschleunigung pur! Nix mit digital und so… Was am Ende übrig bleibt, ist elementares Silber auf einer Aluminiumplatte, ein sog. Tintype. Ein spiegelverkehrtes Negativ, welches durch die schwarze Platte zu einem Positiv und damit einem Unikat wird. Diese Bilder sind nur durch Abfotografieren oder Scannen vervielfältigbar (womit sie deutlich an Qualität verlieren) und haben ein ganz eigenes Aussehen und eine Tiefe, die wirklich beeindruckend ist. Fotografieren tue ich Tintypes mit einer umgebauten Plaubel Planfilmkamera aus den 1960er Jahren (das ist zwar ein Stilbruch, der aber eher praktischer Natur ist).

Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen von Zeit zu Zeit auch Kunden anzubieten ihr Antlitz versilbern zu lassen und werde immer mal wieder Tage anbieten, an denen es möglich ist solch ein Unikat zu erhalten. Wenn Ihr Interesse habt, sprecht mich gerne drauf an. Aber jetzt erstmal ein paar Beispiele:

008Kollodium

010Kollodium 009Kollodium  011Kollodium

15442181_866234886812147_3301018983800141345_n Morten_Kollodium03 Kollodium01 Kollodium02 Kollodium03 Morten_Kollodium04 001kollodium-2 15578735_866234943478808_808514440222831153_n

Es gibt keine Kommentare